Soja-Tofu mit Semmelknödeln und Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soja-Tofu mit Semmelknödeln und SellerieDurchschnittliche Bewertung: 5155

Soja-Tofu mit Semmelknödeln und Sellerie

Rezept: Soja-Tofu mit Semmelknödeln und Sellerie
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g natur Tofu feste Sorte
400 g Sellerieknolle
1 Päckchen Semmelknödel 4 Personen
50 g vollkorn Semmelbrösel möglichst Dinkel
3 Eigelbe
100 ml süße Sahne
150 g Crème fraîche
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Öl
2 Bund Schnittlauch
Gemüseconsommé
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sellerie in Stifte schneiden. In der Sahne und 400 ml Wasser nahezu weich garen. Gut abtropfen. 125 ml von dem Sahne- Wasser- Gemisch zur Seite stellen. Die Selleriestifte würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer. 1 Eigelb mit 1 EL Sojasoße verrühren. Die Stifte darin wenden. Mit den Semmelbröseln panieren. In Öl von allen Seiten knusprig braten.

2

Die Semmelknödel nach Packungsvorschrift fertigstellen.

3

Den Tofu in Ecken teilen. Bestreichen mit der restlichen Sojasoße. Würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer. In Öl von beiden Seiten zartbraun braten.

4

Crème fraîche mit Sahne- Wasser- Gemisch verrühren. Erhitzen und auf kleinste Flamme stellen. Mit einem Schneebesen vorsichtig 2 Eigelb einrühren. Die Soße soll stocken, jedoch nicht kochen. Würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer. Vom Herd nehmen. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und untermischen.

Schlagwörter