Sojabohnen-Backlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sojabohnen-BacklingeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Sojabohnen-Backlinge

mit Mungobohnenkeimen und Joghurtsauce

Sojabohnen-Backlinge
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für ca. 12 Backlinge
80 g geschroteter Dinkel
200 g gekochte Sojabohne
1 Packung Suppengrün ( 1 kleine Stange Lauch, 1 Mohrrübe, 1 Stück Sellerieknolle mit Grün, Petersilie)
1 EL Sonnenblumenöl
1 EL Butter
1 Ei
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver
2 Msp Pimentpulver
Jetzt hier kaufen!2 - 3 Msp.abgeriebene Muskatnuss
1 EL Öl fürs Backblech
Außerdem
Haselnüsse hier kaufen.4 EL gemahlene Haselnüsse
200 ml cremiger Joghurt (3,5 % Fett)
Salz, schwarzer Pfeffer
2 EL Nussöl
2 Tassen Mungobohnensprossen (ca 160g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Dinkel in 300 ml Wasser unter Rühren etwa 3 Minuten kochen, dann ausquellen lassen. Die Sojabohnen pürieren. Das Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden.

2

Das Öl erhitzen. Die Butter zufügen. Das Suppengemüse hineingeben und 5-6 Minuten unter Rühren garen. Vom Herd nehmen.

3

Dinkelbrei, Bohnenpüree und Gemüse vermischen. Das Ei zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Piment und Muskatnuss gut abschmecken.

4

Den Backofen auf 150 °C Umluft oder 175 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Öl einstreichen. Mit Hilfe eines Löffels Teig abstechen, auf das Blech setzen und flachdrücken. Die Backlinge für 25-30 Minuten in den Backofen geben. Nach 20 Minuten mit einem Pfannenwender wenden.

5

Den Mungobohnensalat und die Sauce fertigstellen. Dazu die gemahlenen Haselnüsse in einer trockenen Pfanne rösten. Vorsicht, dass sie nicht verbrennen. Für die Sauce den Joghurt mit Salz, Pfeffer und Nussöl verrühren.

6

Auf einem Teller die Backlinge mit den Mungobohnenkeimen dekorativ anrichten. Die Haselnüsse über die Mungobohnenkeime streuen und die Joghurtsauce seitlich dazugeben.