Sojabratling mit Auberginen und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sojabratling mit Auberginen und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 5156

Sojabratling mit Auberginen und Tomaten

Sojabratling mit Auberginen und Tomaten
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Soja-Hackfleisch
5 große Auberginen
4 feste, reife Fleischtomaten
1 Knoblauchzehe
230 g junger Gouda
1 EL geriebenen Parmesan
1 Ei
35 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Gemüseconsommé
1 gestr. EL Paprikapulver (scharf)
1 gehäufter EL Kräuter der Provence
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Hack mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen und 30 Minuten quellen lassen. Dann eine Aubergine grob raspeln. Diese in 1 Esslöffel Öl kurz von allen Seiten anbraten. 80 g gut gekühlten Käse grob raspeln alles vermischen. Das Ei dazugeben u d mit der Hälfte des Paprikapulvers, Gemüseconsomme und 3/4 der Kräuter der Provence würzen. Des Weiteren ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Eisportionierer Bratlinge formen und auf die eine Hälfte des Papiers setzen- Dann diese hohen Halbkugeln flacher drücken und mit 3 El. Öl beträufeln. Bei 200°C 20 Min backen. 

2

Die restlichen Auberginen in fingerdicke Scheiben schneiden und mit 2 EL Öl von beiden Seiten bestreichen. Diese dicht an dicht in eine Pfanne legen und bei mittlerer Hitze beidseitig kurz anbraten, nicht ganz weichgaren. Die gebratenen Scheiben in einer Schüssel beiseite stellen und zudecken, damit sie nicht völlig auskühlen, während mit den restlichen Scheiben genauso verfahren wird

3

Als Nächstes von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Die Schnittflächen mit Gemüseconsomme würzem, 1 Msp. von den Kräutern der Provence und 1 Msp. von dem Paprikapulver. Den Parmesan darüberstreuen und die Tomaten auf die eine Seite des Backbleches setzen

4

Des Weiteren die Auberginenscheiben auf der anderen Seite des Backbleches in 2 Lagen übereinanderlegen und mit den restlichen Kräutern der Provence und dem restlichen Paprikapulver bestreuen. Den restlichen Gouda in Scheiben schneiden und auf die Auberginen legen. Alles zusammen im Ofen bei 170° C 20 Minuten backen

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignet sich Naturreis.

Schlagwörter