Sojafladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SojafladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Sojafladen

Sojafladen
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
125 g entfettetes Sojamehl
125 g Roggenmehl Type 405
1 gestrichener TL Salz
1 gestrichener TL Zucker
2 gestrichene TL Backpulver
2 EL Butter
Hier kaufen!80 g Kondensmilch
4 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sojamehl, Roggenmehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen.

2

Butter schmelzen lassen, mit der Kondensmilch und dem Wasser in die Schüssel gießen. So lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

3

Backofen auf 225°C (Gas Stufe 4-5) vorheizen. Backblech gut einfetten, den Teig daraufgeben und mit bemehlten Fingern zu einem Kreis von 35 cm Durchmesser ziehen und drücken. Teig soll etwa 1 cm dick sein. Dicht mit einer Gabel einstechen.

4

Fladen auf der untersten Schiene 10 Minuten backen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Sofort wie Tortenstücke aufschneiden und noch heiß mit viel Butter servieren. Sojamehl bekommt man im Reformhaus in den Typen »vollfett« und »entfettet«.