Sojetten mit Austernpilzhaschee und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sojetten mit Austernpilzhaschee und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Sojetten mit Austernpilzhaschee und grünen Bohnen

Sojetten mit Austernpilzhaschee und grünen Bohnen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
  • Sojetten mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen
  • 20 Minuten quellen lassen
  • In 3 Eßl. Öl von allen Seiten gut anbraten
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
2
  • Die Frühlingszwiebeln in grobe Ringe schneiden
  • In 2 Eßl. Öl garen
  • 1/4 von den Zwiebeln zu den Sojetten mischen
3
  • Die Pilze in 3 cm große Stücke schneiden
  • Würzen mit Gemüseconsomme, Pfeffer und dem Rosmarinpulver
  • In 2 Eßl. Öl von beiden Seiten gut anbraten
  • l/4 von den Zwiebeln zu den Pilzen mischen
  • Die Tomate in kleine Würfel teilen und dazurühren
  • Alles etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen
4
  • Die Bohnen mit Gemüseconsomme und Pfeffer würzen
  • In wenig Wasser garen
  • Abgießen und mit 2 Eßl. Öl vermischen
  • Die Knoblauchzehen durch eine Presse geben
  • In 1 Eßl. Öl goldbraun braten
  • Die restlichen, bereits gebratenen Frühlingszwiebeln noch einmal kurz mitbraten
  • Knoblauch und Zwiebeln über die Bohnen geben

Zusätzlicher Tipp

Davor empfiehlt sich ein Grüne-Bohnen-Salat aus Milchgesäuertem.