Sojettenpuffer mit Selleriescheiben und Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sojettenpuffer mit Selleriescheiben und KarottenDurchschnittliche Bewertung: 51520

Sojettenpuffer mit Selleriescheiben und Karotten

Sojettenpuffer mit Selleriescheiben und Karotten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Sojetten
1000 g junge Sellerieknolle
600 g Karotten
1 große Zwiebel
100 g mittelalter Gouda
3 Eigelbe
3 kleine Eier
500 ml Milch (1,5 % Fett)
200 ml süße Sahne
Bei Amazon kaufen110 g Rapsöl
20 g Butter
1 Bund Petersilie
weißer Pfeffer
Gemüseconsommé
Algen-Kräuter-Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • 800 g von dem Sellerie in fingerdicke Scheiben schneiden
  • In der Milch 10 Minuten köcheln lassen, abtropfen
  • Würzen mit dem AlgenKräuter- Salz und Pfeffer
  • In 40 g Rapsöl von beiden Seiten goldbraun braten
2
  • Die Karotten längs vierteln
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • In wenig Wasser garen, abtropfen
  • Mit der Butter überschmelzen
  • Die Petersilie hacken und 1/3 davon unterheben
3
  • Die Sojetten mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen
  • 20 Minuten quellen lassen
  • Den gut gekühlten Käse raspeln
  • Die Zwiebel fein würfeln und in 20 g Rapsöl zartbraun braten
  • 1/3 der Petersilie, den Käse, die Zwiebeln und die 3 Eier zu den Sojetten geben
  • 200 g Sellerie grob raspeln, in 20 g Bratbutter von allen Seiten anbraten, dazumischen
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Das restliche Rapsöl in der Pfanne erhitzen
  • Sojettenbratlinge hineinsetzen, flachdrücken und von beiden Seiten knusprig braten
4
  • Die Sahne erhitzen
  • Bei kleinster Flamme das Eigelb mit einem Schneebesen einrühren
  • Etwas stocken, jedoch nicht kochen lassen
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Die restliche Petersilie mit einem Rührstab pürieren und in die Soße mischen

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt eine Karotten-Sellerie-Rohkost mit Apfelscheiben