Soljanka Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SoljankaDurchschnittliche Bewertung: 41515

Soljanka

Soljanka
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
300 g Jagdwurst am Stück
200 g Cabanossi
500 g Zwiebel
1 EL Butter
Hier bestellen1 TL Senfsamen
1 TL Kümmelsamen
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
5 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
1 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
150 g saure Gurke
100 ml Gurkenwasser
500 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
Saft von 1 Zitronen
Salz
200 g Sauerrahm
400 g Letscho
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jagdwurst und Kabanossi fein würfeln. Zwiebeln schälen, ebenfalls würfeln. Wurstwürfel mit der Butter in einem Topf scharf anbraten, Zwiebeln dazugeben, bei großer Hitze weiterbraten, bis alles leicht gebräunt ist. Mit Letscho ablöschen, Hitze reduzieren.

2

Senf, Kümmel, Paprikapulver. Piment, Lorbeerblätter, Tomatenmark und Zucker dazugeben, umrühren und alles bei geschlossenem Deckel leise köcheln lassen. Saure Gurken fein würfeln und mit dem Gurkenwasser zur Suppe geben.

3

Brühe dazugießen, alles noch einmal kurz aufkochen und im geschlossenen Topf etwa 45 Minuten bei geringer Hitze garen. Ab und zu umrühren.

4

Zum Schluss mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Zum Servieren auf jede Portion Eintopf einen Klecks Sauerrahm geben.

Zusätzlicher Tipp

Gleich die doppelte Portion zubereiten. Soljanka schmeckt aufgewärmt fast noch besser. Außerdem eignet sie sich zum Einfrieren und ist eine prima Mitternachtssuppe für Partys.