Solothurner Käseschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Solothurner KäseschnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Solothurner Käseschnitten

Solothurner Käseschnitten
250
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 TL Butter
1 Knoblauchzehe
4 Scheiben Weißbrot (à 30 g)
4 Scheiben Emmentaler oder Leerdammerkäse bis 45% Fett i.Tr. (à 30 g)
1 TL Rosenpaprika
125 ml trockener Weißwein
1 Bund Petersilie oder Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Butter mit der zerdrückten Knoblauchzehe vermengen. Die Brotscheiben damit dünn bestreichen. Mit den Käsescheiben bedecken und mit Paprikapulver würzen. Die Unterseiten der Brotscheiben in den Wein legen, bis er aufgesogen ist. 

2

Die Brotscheiben auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 6-8 Minuten backen. Der Käse sollte gut geschmolzen sein. 

3

Die Käseschnitten auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Petersilie oder Brunnenkresse verzieren. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu eine Schüssel angemachten Kopfsalat reichen.