Sommer-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommer-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 51513

Sommer-Burger

mit Speck & Avocado

Rezept: Sommer-Burger
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
Für das Ketchup
1 kleine Zwiebel
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 EL Apfelessig
100 g Ketchup
getrocknete, rote Pfefferflocke
etwas Chilipulver
Kreuzkümmel online bestellenKreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Hier kaufen!1 Prise Nelke
Pfeffer aus der Mühle
Für die Burger
800 g Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Cheddar-Käse
8 Scheiben Frühstücksspeck
4 Hamburger-Brötchen
4 grüne Salatblätter
2 aromatische Tomaten
1 Avocado
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Tomatenketchup die Zwiebel schälen und fein würfen. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelwürfel bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Umrühren bräunen, bis sie leicht karamellisieren. Mit Apfelessig ablöschen, Tomatenketchup und 60 ml Wasser einrühren. Mit Pfefferflocken, Chilipulver, Kreuzkümmel, Zimt, Nelken und 1 Prise Pfeffer würzen. Bei kleiner Hitze 4-5 Minuten köcheln und anschließend abkühlen lassen.

2

Den Backofen auf 200 °C mit Grillstufe vorheizen. Für die Hamburger das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit den Händen durcharbeiten. Das Hackfleisch in 4 Portionen teilen und daraus ca. 2 cm dicke Burger formen.

3

Die Burger auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen unter Wenden 8-10 Minuten braten; dabei in der letzten Minute je 1 Käsescheibe darauflegen. In der Zwischenzeit die Speckscheiben in einer beschichteten, heißen Pfanne knusprig braten und zum Entfetten auf Küchenpapier legen. Die Brötchen auseinander schneiden und die Hälften mit den Schnittflächen nach unten für 2-3 Minuten in den Backofen legen.

4

Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

5

Die unteren Hälften der 4 Brötchen mit etwas Ketchup bestreichen. Darauf die Käsehamburger platzieren. Mit Speckstreifen, Salatblättern, Tomaten und Avocado belegen und mit den oberen Brötchenhälften abschließen. Das restliche Ketchup separat zu den Burgern reichen.

Schlagwörter