Sommergemüse mit Käsenocken und Honigvinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommergemüse mit Käsenocken und HonigvinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Sommergemüse mit Käsenocken und Honigvinaigrette

Sommergemüse mit Käsenocken und Honigvinaigrette
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Sommergemüse Aubergine, Zucchini, Paprika, Möhren; gemischt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extravergine
3 EL frische Kräuter in Streifen geschnitten
Salz
Für die Klösschen
160 g Parmesan frisch gerieben
250 g Quark (20 % Fett)
3 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!180 g Dinkelmehl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Für das Honigdressing
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Akazienhonig gibt es hier!1 EL Akazienhonig
2 EL Apfelessig
½ TL Chilipulver
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Käse mit Quark, Eiern, Dinkelmehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen und kräftig abschmecken. 2 Liter Salzwasser aufkochen und mit Hilfe von 2 EL Klößchen von dem Teig abstechen und in das heiße, nicht mehr kochende Wasser geben. Bei milder Hitze etwa 5-10 Minuten garen, bis die Klöße an die Oberfläche steigen.
2
In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, putzen und nach Bedarf entkernen, schälen, in Streifen und in Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben gut salzen und in einer Schüssel 10 Minuten ziehen lassen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin unter mehrmaligem Umrühren 6-8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm stellen. Die Möhren in 1 EL Öl rundum andünsten, dann warm stellen. Die Zucchinischeiben in 2 EL Öl von beiden Seiten goldbraun braten und warm stellen. Die Auberginenscheiben unter kaltem Wasser spülen, ausdrücken, dann in 3 EL heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp etwas abtropfen lassen. Das gesamte Gemüse auf eine vorgewärmte Platte legen.
3
Olivenöl, Honig, Essig, Chili, Salz und Pfeffer zu einem kräftigen Dressing verrühren und über das Gemüse träufeln. Die Käseklösschen darüber legen und mit den Kräuterstreifen bestreut sofort servieren.