Sommerliches Gemüsegratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommerliches GemüsegratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Sommerliches Gemüsegratin

Sommerliches Gemüsegratin
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g Weißbrot vom Vortag
2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
2 kleine Zwiebeln fein gewürfelt
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
1 EL getrockneter Oregano
2 rote Paprikaschoten
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Zucchini
1 kleine Aubergine
4 Tomaten
Parmesan frisch gerieben
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
½ Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Brot grob mahlen (Alleszerkleinerer). In einer Pfanne 60 ml Öl erhitzen und das Brot mit dem Oregano darin unter Rühren leicht anrösten. Ca. 30 g Brösel beiseitestellen. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Die Paprika halbieren, putzen, waschen und die Haut mit dem Sparschäler abziehen. Dann längs in 3 cm breite Streifen schneiden. Zucchini und Aubergine putzen und abbrausen, dann längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Die Form mit dem übrigen Öl einfetten, das Gemüse einschichten und mit Paprika abschließen. Zwischen den Lagen Brotbrösel und reichlich Parmesan verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Auflauf mit Alufolie bedecken und im heißen Backofen 35 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 225° C erhöhen, die Alufolie entfernen und den Auflauf mit Parmesan bestreuen und weitere 10 Minuten überbacken. In der Zwischenzeit das Basilikum grob hacken. Den Auflauf mit den restlichen Brotbröseln und den Basilikumblättern bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
15,96 €
VON AMAZON
PROCAVE wasserundurchlässige Matratzenauflage
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Funkwanduhr BILBAO Kunststoff, 25 cm durchmesser, weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages