Sommersalat mit Geflügelleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommersalat mit GeflügelleberDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Sommersalat mit Geflügelleber

Sommersalat mit Geflügelleber
290
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ Knoblauchzehen
300 g Vollmilch- Joghurt
200 g Schmand oder stichfeste saure Sahne
2 TL Zitronensaft
1 kleine Gemüsezwiebel
1 kleiner Kopf grüner Salat (z.B. Römersalat)
4 Tomaten
200 g Putenleber
1 EL Öl
3 Stiele Minze oder Petersilie
9 kleine Peperoni (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Joghurt, Schmand und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2

Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. In Streifen schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden.

3

Leber waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Leber darin rundherum 4-5 Minuten braten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Minze waschen und abzupfen. Blättchen in feine Streifen schneiden. Salat, Tomaten, Zwiebel und Peperoni auf einer Platte mischen. Leber und einige Minzstreifen darüber verteilen. Übrige Minze auf die Knoblauchsoße streuen und dazureichen. Dazu passt Baguette.