Sommertorte mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommertorte mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Sommertorte mit Himbeeren

Sommertorte mit Himbeeren
40 min.
Zubereitung
4 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, Durchmesser 26 cm
Für den Teig
150 g weiche Butter
125 g Zucker
3 Eigelbe
200 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Milch
Butter für die Form
Für die Füllung
200 g Himbeeren
200 g Schlagsahne
250 g Magerquark
50 g Frischkäse
1 EL Zucker nach Geschmack
Außerdem
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Himbeersirup
Himbeeren zum Belegen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach unterrühren, das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Die Springform ausfetten und den Teig einfüllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten goldgelb backen (Stäbchenprobe machen).

2

Herausnehmen, aus den Formen lösen und auf Kuchengitter abkühlen lassen. 2 mal quer durchschneiden. Die Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Den Quark mit dem Zucker und dem Frischkäse glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und mit den Himbeeren unter die Quarkcreme ziehen. Einen Boden wieder in eine Springform setzen, mit der Hälfte der Himbeer-Creme bestreichen, den zweiten Boden aufsetzen und die übrige Creme aufstreichen, den dritten Boden aufsetzen und alles für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3

Zum Dekorieren den Himbeersirup mit Puderzucker glatt rühren. Die Torte aus der Form lösen und mit dem Guss einstreichen. Erstarren lassen. Mit Himbeeren belegen und mit Puderzucker bestaubt servieren.