Sommertorte mit Johannisbeeren und Stachelbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sommertorte mit Johannisbeeren und StachelbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Sommertorte mit Johannisbeeren und Stachelbeeren

Rezept: Sommertorte mit Johannisbeeren und Stachelbeeren
45 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, Durchmesser 26 cm
Für den Boden
Butter für die Form
6 Eiweiß
175 g Zucker
1 EL Vanillezucker
6 Eigelbe
75 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
Für die Füllung
400 g frische rote Johannisbeeren
300 g helle Stachelbeere
250 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
400 g Mascarpone
1 EL Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Springform nur am Boden buttern und mit Bröseln bestreuen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eiweiße steif schlagen und den Zucker und Vanillezucker nach und nach einrieseln lassen. Die Eigelbe unterziehen. Das Mehl, die Speisestärke und den Kakao vermischen, sieben über die Eimasse stäuben und vorsichtig unterheben.

2

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, in der Form erkalten lassen und den Tortenring entfernen. Den Boden 1 mal waagerecht durchschneiden. Die Beeren waschen, verlesen und die Hälfte der Johannisbeeren von den Rispen streichen. Die Stachelbeeren halbieren. Für die Creme die Sahne mit 2 EL Puderzucker steif schlagen.

3

Die Mascarpone mit dem Zitronensaft, dem restlichen Puderzucker und dem Vanillezucker glatt rühren und die Sahne nach und nach unterrühren. Ein Tortenboden mit der Hälfte der Creme bestreichen, die abgezogenen Johannisbeeren und die Hälfte der Stachelbeeren darauf verteilen. Den 2. Tortenboden darauf legen mit der restlichen Creme bestreichen und mit den restlichen Beeren belegen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.