Sonnenblumenessig mit Kapuzinerkresseblüten und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sonnenblumenessig mit Kapuzinerkresseblüten und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 5157

Sonnenblumenessig mit Kapuzinerkresseblüten und Chili

Rezept: Sonnenblumenessig mit Kapuzinerkresseblüten und Chili
10 min.
Zubereitung
21 d. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Apfelessig
15 frische Kapuzinerkresseblüten
2 TL frische Sonnenblumenblüte
2 frische Chilischoten
1 TL frische oder 0,5 TL getrocknete Rosmarinblüte
1 TL Salbeiblüte frisch oder 0,5 TL getrocknet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten werden in ein Weithalsglas gefüllt und dürfen für 3 Wochen an einem hellen Ort durchziehen.

2

Danach abseihen und in schöne Flaschen füllen, Der Essig bekommt noch mehr Aroma, wenn Sie die angetrockneten Kapuzinerkresseblüten fein schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Eine ausgefallene Kreation ist diese Kräuteressigvariante mit frischer Kapuzinerkresse und würzigem Chili. Die beiden sind es auch, die dem Essig eine dezente Schärfe verleihen. Das ebenso würzige Aroma von Rosmarinblüten und Salbei sind ein zusätzlicher Gaumenkitzler und eignen sich für alle Blatt-, Tomaten- und Gurkensalate.