Sonntags-Sandwich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sonntags-SandwichDurchschnittliche Bewertung: 41522

Sonntags-Sandwich

gefüllt mit Schweinefilet und Paprika-Ei Creme

Rezept: Sonntags-Sandwich
730
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Schweinefilet
Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 Prise Paprikapulver (scharf)
1 EL Fett zum Braten
2 Scheiben Kastenweißbrot
1 TL Butter
1 Blatt Kopfsalat
1 hartgekochtes Ei
1 kleine Zwiebel
1 Stück rote Paprikaschote
1 EL Sahne
2 EL Crème fraîche
1 TL Currypulver
1 Messerspitzen Salz
1 Messerspitzen weißer Pfeffer
1 Zweig Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefilet mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Paprika einreiben. Das Fett erhitzen und das Filet darin unter ständigem Wenden von allen Seiten kräftig anbraten. Bei schwacher Hitze in 10 Minuten garen. Das Filet aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. 1 Brotscheibe mit der Butter bestreichen und mit dem Salatblatt belegen. Das abgekühlte Filet in gleich dicke Scheiben schneiden und auf dem Salatblatt an richten. Das Ei schälen und feinhacken. Die Zwiebel schälen und würfein. Das Paprikaschotenstück in kleine Würfel schneiden. Das klein gehackte Ei mit den Zwiebel- und den Schotenwürfelchen, der Sahne, der Creme fraiche, dem Curry, dem Salz und dem Pfeffer verrühren. Auf die Fleischscheiben häufeln und die zweite Brotscheibe darauflegen. Das Sandwich mit dem Dillzweig garnieren.