0
Drucken
0

Sorbet von Jonagold mit lauwarmer Apfeltarte

Sorbet von Jonagold mit lauwarmer Apfeltarte
605
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
1 h 55 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Teig
150 g Mehl
100 g kalte Butter
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Ei (Größe M)
etwas abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Tarte
Jetzt hier kaufen!50 g Marzipanrohmasse
4 mittelgroße Boskop-Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Zucker
40 g kalte Butter
Sorbet
500 g Äpfel (Jonagold)
120 g Zucker
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
125 ml Beaujolais
125 ml trockener Cidre (Apfel)
Saft von 1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und eine Mulde hineindrücken. Die Butter in kleinen Stückchen auf dem Mehl verteilen. Salz, Zucker, Ei, Zitronenschale und 1 Esslöffel Wasser in die Mulde geben.
2
Alle Zutaten vermischen und kurz verkneten. Dann den Teig so lange kneten, bis er sich glatt zu einer Kugel formen lässt. Falls er zu klebrig wird, noch etwas Mehl einarbeiten. In Folie einschlagen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Den Teig ausrollen. Ohne Rand in eine Form von 28 Zentimeter Durchmesser geben. Das Marzipan in hauchdünne Scheiben schneiden, auf dem Teig verteilen und kühl stellen.
Apfel in Spalten schneiden
4
Den Backofen auf 250° C (Gas Stufe 6) vorheizen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und mit einigen Tropfen Zitronensaft einreiben. Zugedeckt beiseite stellen. Kurz vor dem Servieren die Äpfel in hauchdünne Spalten schneiden. Kreisförmig von außen nach innen auf dem Teigboden anordnen.
5
Die Äpfel mit Zucker bestreuen und mit Butterflocken belegen. Im Backofen etwa 12 Minuten backen, dann noch wenige Minuten unter dem Grill oder bei starker Oberhitze bräunen.
6
Für das Sorbet die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel im Mixer pürieren. Zucker und Zimt mit Wein und Cidre aufkochen. Dann den Sirup erkalten lassen und durch ein Sieb gießen. Den Zitronensaft in das Apfelpüree geben und das Ganze unter den kalten Sirup mischen.
7
Die Sorbetmischung in eine weite Schüssel umfüllen und in das Tiefkühlfach stellen. Wenn sich an der Oberfläche eine Eissicht bildet (etwa nach 55 Minuten), die Masse mit dem Schneebesen oder Handrührgerät gut durchrühren und wieder ins Tiefkühlfach stellen. Vorgang wiederholen. Die Konsistenz des Sorbets wird davon bestimmt, wie oft es durchgerührt wird.
Top-Deals des Tages
Auralum® Elegant WC-Bürstenhalter Toilettenbürstenständer Rollenhalter WC-Garnitur Klobürste Klobürstenhalter Glas Bürste Standfuß
VON AMAZON
16,10 €
Läuft ab in:
ThermoPro TP04 Digital Bratenthermometer Ofenthermometer mit integriertem Countdown Timer
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Deik Manuelle Kaffeemühle, Tragbare Handkaffeemühle aus Edelstahl konische Gratmühle für Präzisions-Brauen
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages