Sorbets von Johannisbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sorbets von JohannisbeerenDurchschnittliche Bewertung: 5155

Sorbets von Johannisbeeren

auf Vanilleschaum

Sorbets von Johannisbeeren
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
Für das rote Johannisbeersorbet
500 g rote Johannisbeeren
3 cl Läuterzucker
125 ml Roséwein (Champagner)
Für das schwarze Johannisbeersorbet
500 g schwarze Johannisbeeren
3 cl Läuterzucker
125 ml Roséwein (Champagner)
80 ml Cassis (Crème de Cassis)
Für den Vanilleschaum
4 Eigelbe
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
125 ml fettarme Milch
125 g Sahne flüssig
80 g Sahne geschlagen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das rote Sorbet die roten Johannisbeeren abzupfen, waschen und trockentupfen. Zusammen mit dem Läuterzucker nur grob pürieren und darauf achten, dass die Kerne nicht zermahlen werden, da es sonst bitter wird. Anschließend die Masse durch ein feines Sieb streichen. Den Champagner unterziehen und nach Bedarf noch mit einem kleinen Spritzer Läuterzucker nachsüßen.

2

Für das schwarze Sorbet mit den schwarzen Johannisbeeren genauso verfahren und zudem noch Creme de Cassis unterziehen.

3

Beide Flüssigkeiten getrennt voneinander in einer Eismaschine cremig frieren und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

4

Für den Vanilleschaum die Eigelbe mit dem Zucker verrühren. Die Vanilleschote längs halbieren. Milch und flüssige Sahne mit der Vanilleschote aufkochen. Die Schote wieder entfernen un die heiße Flüssigkeit vorsichtig im dünnen Strahl unter die Ei-Zucker-Masse ziehen. Die Schüssel auf ein Wasserbad setzen und die Masse unter ständigem Rühren zur Rose abziehen, also langsam bis zu einer cremigen Konsistenz erhitzen, dabei aber nicht aufkochen. Sobald die Masse auf dem Löffel liegen bleibt und beim leisen Darüberblasen rosenblattartige Kreise bildet, ist sie »zur Rose abgezogen«. Die Creme durch ein feines Sieb in eine kalte Schüssel geben. Auf Eis kalt rühren.

5
Zum Anrichten die geschlagene Sahne unter die Sauce ziehen. Den Vanilleschaum aufvorgekühlte Teller oder Gläser verteilen. Von den Sorbets mit zwei Esslöffeln schöne Nocken dazusetzen.