Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SouffléDurchschnittliche Bewertung: 41527

Soufflé

à la Salzburger Nockerln

Rezept: Soufflé
15 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Vanillemilch
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
125 ml Milch (1,5 % Fett)
20 g Joghurtbutter
Preiselbeermarmelade
etwas Butter für die Förmchen
6 EL Preiselbeerkonfitüre
Nockerln
7 Eier
1 Prise Salz
70 g Zucker
Bio-Zitrone (Schalenabrieb)
1 EL Mehl (Typ 550)
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für Vanillemilch die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark mit einem Messer herauskratzen. Die Milch in 4-6 flache Auflaufförmchen gießen, Vanillemark dazugeben und die Butter in Flöckchen darüber verteilen. In die mittlere Schiene des Ofens schieben und schmelzen lassen.

2

Für Preiselbeermarmelade die Förmchen mit Butter ausstreichen und je 1 Esslöffel Preiselbeermarmelade darin verteilen.

3

Für die Nockerln Eier trennen. Eiweiße und Salz unter ständiger Zugabe von Zucker zu festem Schnee schlagen. 5 Eigelbe mit der abgeriebenen Zitronenschale glatt rühren. Mehl und Stärke miteinander vermischen, zusammen mit den Eigelben über den Eischnee geben und vorsichtig unterheben. Mit einem Servierlöffel oder einer Teigkarte aus der Masse für jedes Förmchen je drei Nocken abstechen und nebeneinander in die heiße Vanillemilch oder auf die Preiselbeeren setzen. Förmchen mindestens 2-3 Stunden einfrieren.

4

Nockerln noch gefroren bei 170 Grad 20-30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.