Soufflé au Fromage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soufflé au FromageDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Soufflé au Fromage

Käsesoufflé

Rezept: Soufflé au Fromage
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Butter
1 EL geriebener Schweizer Käse
3 EL Mehl
1 Tasse heiße Milch
½ TL Salz
1 Prise weißer Pfeffer
4 Eigelbe
6 Eiweiß
1 Tasse geriebener Schweizer Greyerzer oder Comté-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Backofen wird auf 200°C vorgeheizt. Boden und Seiten einer französischen Souffleschüssel oder einer Auflaufform von 8 Tassen Inhalt werden mit 1 EL Butter ausgefettet und dann mit 1 EL geriebenem Schweizer oder Gruyere-Käse ausgestreut. Dann die Form zur Seite stellen.

2

In einem 2 bis 3 l fassenden Topf 3 EL Butter bei mäßiger Hitze zergehen lassen. Sobald der Schaum verschwindet, mit einem Holzlöffel 3 EL Mehl hineinrühren und bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren 1 oder 2 Minuten aufkochen. Der Roux (Mischung aus Butter und Mehl) darf nicht braun werden. Anschließend den Topf vom Feuer nehmen und die heiße Milch dazu gießen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen, bis roux und Flüssigkeit völlig miteinander vermischt sind. Nun Salz und Pfeffer hinzufügen und unter ständigem Rühren leicht kochen, bis die Sauce glatt und dick ist. Einen Augenblick aufwallen, dann den Topf vom Feuer nehmen und die Eigelbe nacheinander hineinschlagen. Jedes erst vollständig unterziehen, bevor das nächste daruten geschlagen wird. Nun zur Seite stellen.

3

Mit einem großen Schneebesen die Eiweiße so steif schlagen, dass sie kleine Spitzen bilden, die aufrecht stehen ohne zu schwanken.Zunächst einen großen Löffel voll Eischnee in die bereitstehende Sauce rühren, um sie leichter zu machen. Danach- bis auf 1 EL - den restlichen, geriebenen Käse hineinrühren. Mit einem Spachtel leicht den Rest des Eischnees unterziehen.

4

Die Soufflemasse vorsichtig in die vorbereitete Form gießen. Sie sollte etwa drei Viertel voll sein. Die Oberfläche mit einem Gummispachtel glätten und den restlichen EL Käse darauf streuen. Als dekorativen Effekt macht man eine "Kappe" auf das Souffle, indem man mit einem Spachtel einen 2 cm tiefen Graben rings um die Form, etwa 2 cm vom Rand entfernt, einschneidet. Dann das Souffle auf den mittleren Einschub des Ofens stellen und  die Hitze sofort auf 180°C herunter drehen.Etwa 25 bis 30 Minuten, bis das Souffle ungefähr 2 cm über den Rand aufgeht und die Oberfläche leicht gebräunt ist. Sofort servieren.