Soufflé mit Artischocken und Kerbel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soufflé mit Artischocken und KerbelDurchschnittliche Bewertung: 41529

Soufflé mit Artischocken und Kerbel

Soufflé mit Artischocken und Kerbel
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Artischocken
200 ml Estragonessig
2 Saft von Zitronen
Salz
400 g Sahne
4 Eiweiß
1 TL Kartoffelstärke
4 Eigelbe
weißer Pfeffer
Für die Formen
Butter für die Form
Brösel zum Ausstreuen
Für die Sauce
1 EL Kerbelblatt
200 g Creme double
1 TL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Artischocken die Stiele entfernen. Die Blätter herausziehen. Von den inneren kleinen Blättern einige zum Garnieren beiseite legen. In einem Topf 1 I Wasser mit dem Estragonessig, dem Zitronensaft und Salz zum Kochen bringen. Von den Artischockenböden mit einem Löffel das Heu (innere Haare) entfernen. Die Böden und die Blätter sofort in das kochende Wasser geben und etwa 3 Minuten blanchieren. Die Böden und die Blätter abgießen. Die Blätter kalt abschrecken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

2

Inzwischen in einer Sauteuse die Sahne erwärmen. Die Artischockenböden in Stücke schneiden, dazugeben und bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten in der Sahne weich kochen. Dann beides in den Mixer geben und fein pürieren. Das Artischockenpüree wieder in die Sauteuse geben und unter ständigem Rühren noch einmal 4-5 Minuten leise köcheln lassen, bis es eine leichte Bindung hat. Das Püree zur Seite stellen und unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Timbale-Förmchen mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

3

Die Eiweiße in einem Schneekessel cremig aufschlagen. Dabei die Kartoffelstärke einrieseln lassen. Eine längliche Bratpfanne etwa 3 cm hoch mit Wasser füllen. Ein Blatt Zeitungspapier in die Form legen. Das Wasser auf der Kochstelle einmal aufkochen lassen. Die Eigelbe, das Mie de pain, Salz und Pfeffer unter die abgekühlte Artischockenmasse rühren. Die cremig gerührten Eiweiße vorsichtig unterheben.

4

Die Timbale-Förmchen zu zwei Dritteln mit der Artischockenmasse füllen und in das Wasser in die Bratpfanne stellen. Sie dürfen höchstens zur Hälfte im Wasser stehen. Die Souffles auf dem Rost auf den Backofenboden stellen und in etwa 15 Minuten goldgelb backen. In der Zwischenzeit den Kerbel waschen und zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen.

5

Die Creme double mit dem Kerbel, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in den Mixer geben und kräftig durchmixen. Mit der Kerbelsauce in die Mitte der Teller einen Spiegel gießen und die Souffles darauf stürzen. Mit den Artischockenblättern garnieren. Sofort servieren!

Schlagwörter