Souffle mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Souffle mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Souffle mit Spinat

Rezept: Souffle mit Spinat
385
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischer Spinat
1 l Wasser
1 TL Salz
6 Schalotten
Petersilie
2 EL Öl
2 TL Zitronensaft
125 ml Milch
3 EL Butter
4 EL Mehl
Jetzt kaufen!1 Cayennepfeffer
Jetzt hier kaufen!1 geriebene Muskatnuss
50 g geriebener Parmesankäse
4 Eier
Salz
1 schwarzer Pfeffer
Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, waschen und in dem kochenden Salzwasser 1 Minute blanchieren; abtropfen lassen. Die Schalotten schälen und feinhacken. Die Petersilie kleinschneiden.

2

Die Schalotten in dem Öl anbraten. Den Spinat mit der Petersilie und dem Zitronensaft hinzufügen, gut umwenden und vom Herd nehmen.

3

Die Milch erhitzen. Aus der Butter, dem Mehl und der Milch eine Sauce bereiten und diese unter Rühren aufkochen lassen; mit dem Cayennepfeffer und dem Muskat abschmecken, vom Herd nehmen und den Käse unterrühren. Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe nacheinander unter die Bechamelsauce ziehen. Den Spinat unterrühren und mit dem Salz und dem Pfeffer würzen.

4

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Vier Souffleförmchen mit Butter ausstreichen. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Spinat heben. Die Spinatmasse in die Förmchen füllen (sie dürfen nur zu zwei Drittel gefüllt sein) und auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Das Souffle sofort servieren.