Soufflé-Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soufflé-TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Soufflé-Tomaten

mit Nudelsalat

Soufflé-Tomaten
710
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Fleischtomaten (je etwa 150 g)
100 g milder Edelpilzkäse
20 g Schmelzflocke
125 ml Milch
Haselnüsse hier kaufen.30 g geriebene Haselnüsse
2 Eier
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
1 Knoblauchzehe
3 EL Sahne
1 EL Basilikum
500 g gekochte Muschelnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 200° vorheizen. Dann die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und das Innere aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch beiseite stellen.

2

Den Käse in kleine Würfel schneiden.

Die Flocken mit der Milch, in einem Topf, etwa 2 Min. lang aufkochen.

Anschließend die Nüsse und die Käsestückchen unterziehen, den Käse schmelzen lassen. Dann die Masse vom Herd ziehen.

Nun die Eier trennen, die Eigelbe unter die Masse ziehen und würzen. Die Eiweiße steif schlagen, unterheben und alles in die Tomaten füllen.

3

Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 20 Min. backen.

Inzwischen das Tomateninnere pürieren. Die Tomatenmus mit dem zerdrückten Knoblauch, der Sahne und gehacktem Basilikum verrühren, kräftig würzen.

Die kalten Nudeln mit der Sauce mischen. Als Beilage zu den Tomaten reichen.