Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 41529

Spätzle

Spätzle
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 600 g
400 g Weizenmehl
4 Eier
1 gestr. TL Salz
12 EL Wasser
Salzwasser
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

400 g Weizenmehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.

2

4 Eier mit 1 gestrichenen TL Salz  und 12 EL Wasser verschlagen und etwas davon in die Vertiefung geben. Von der Mitte aus mit dem Mehl verrühren. Nach und nach die übrige Flüssigkeit hinzugießen und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen und den Teig so lange mit einem Rührlöffel schlagen, bis er Blasen wirft.

3

Den Teig entweder durch einen Spatzenseiher oder durch ein groblöchriges Sieb (Gemüsedämpfer) in kochendes Salzwasser geben und gar werden lassen. Den Teig kann man aber auch auf ein Holzbrett streichen und mit einem Messer kleine Stücke in kochendes Salzwasser schaben. Die Spätzle ca. 3-5 Minuten kochen lassen.

 

4

Die garen Spätzle in kaltem Wasser abschrecken. 50g Butter in einer Pfanne bräunen und die Spätzle darin schwenken.

Zusätzlicher Tipp

Variationsmöglichkeiten: 200 g fein gehackten, gedünsteten Spinat oder 150 g geriebenen Käse in den Teig geben.