Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 41528

Spätzle

klassische Art

Spätzle
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Weizenmehl auf eine Arbeitsplatte sieben. Die Eier mit der Milch und drei Esslöffeln Wasser verquirlen und mit dem Weizenmehl zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit Salz würzen und mit einem Hauch Muskat abrunden. Anschließend im Kühlschrank zugedeckt etwa eine Stunde ruhen lassen.

2

In einem Kochtopf etwa zwei Liter Wasser zum Kochen bringen und leicht salzen. Den Teig in mehreren Portionen durch eine Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken. (Sie können den Teig auch auf ein großes Brett streichen und einzelne Spätzle ins Kochwasser schaben.) Das Wasser aufkochen lassen und die Spätzle, wenn sie an der Oberfläche schwimmen, mit der Schaumkelle herausnehmen.

3

Die Spätzle in kaltes Wasser geben und abkühlen lassen. Dann die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Kurz vor dem Servieren die Butter in einem Topf erhitzen und die Spätzle darin durchschwenken, bis sie wieder heiß sind.