Spaghetti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpaghettiDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Spaghetti

mit Frühlingssauce

Rezept: Spaghetti
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
500 g Spaghetti
150 g frischer grüner Spargel
170 g Puffbohne tiefgefroren
40 g Butter
1 Stange Staudensellerie in Scheiben geschnitten
150 g grüne Erbsen tiefgefroren
300 ml Milch
50 g frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und wieder in den Topf geben.

2

Während die Nudeln kochen, den Spargel in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in kaltes Wasser tauchen.

3

Puffbohnen in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Sofort wieder herausnehmen und in kaltem Wasser abkühlen lassen. Abgießen und völlig erkalten lassen. Die Schalen entfernen.

4

Butter in einer gußeisernen Pfanne erhitzen. Den Sellerie darin unterrühren 2 Minuten braten. Erbsen und Milch zufügen; 3 Minuten kochen. Spargel, Puffbohnen, Parmesan, Salz und Pfeffer hineingeben und zum Kochen bringen. 1 Minute kochen. Die Sauce über die Nudeln gießen und die Spaghetti sofort auf vorgewärmten Tellern servieren.

Hinweis: Als Variante können Sie auch andere Gemüse verwenden wie Lauch, Zucchini und Zuckererbsen. Nach Wunsch frischen, gehackten Dill oder Basilikum zufügen.