Spaghetti alla carbonara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti alla carbonaraDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Spaghetti alla carbonara

Rezept: Spaghetti alla carbonara
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
180 g Pancetta
1 Knoblauchzehe
400 g Spaghetti
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Eier (Größe M)
80 g Parmesan (gerieben)
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Pancetta klein würfeln.

Dann die ungeschälte Knoblauchzehe mit der breiten Seite einer Messerklinge andrücken, damit die Schale etwas aufplatzt.

2

Die Spaghetti in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Den Speck und den Knoblauch darin anbraten, bis der Speck knusprig und braun ist.

3

In einer Schüssel die Eier und den Parmesan mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen; salzen und pfeffern.

4

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Wieder in den Topf geben und die Spaghetti mit Speck und nach Belieben mit gehackter Petersilie mischen.

Den Topf vom Herd nehmen, die Eimasse über die Nudeln gießen und unterrühren. Die Spaghetti alla carbonara auf vorgewärmte Teller verteilen und sofort servieren.