Spaghetti alla carbonara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti alla carbonaraDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Spaghetti alla carbonara

mit Schinken

Spaghetti alla carbonara
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erwachsene + 2 Kinder)
Salz
400 g Farfalle oder Spaghetti
2 Eier
200 g Sahne
Pfeffer aus der Mühle
150 g gekochter Schinken (in Scheiben)
200 g TK - Erbsen
12 Basilikumblätter (klein gezupft)
120 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln gemäß Packungsanleitung im Salzwasser ohne Deckel bissfest garen, dabei hin und wieder umrühren.

 

2

Inzwischen die Eier in ein Schälchen aufschlagen, verquirlen, mit der Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Schinken in kleine Stücke zupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen den Schinken bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten anbraten.

3

In den letzten 2 Minuten der Kochzeit die Erbsen zu den Nudeln geben und mitköcheln lassen. Nudeln und Erbsen in ein Sieb abgießen, nur kurz abtropfen lassen und sofort wieder in den heißen Topf geben. Die Eiersahne mit den Nudeln mischen. Das Basilikum, den Schinken und die Hälfte des Parmesans mit zwei großen Löffeln ebenfalls unter die Nudeln heben. Alles auf tiefe Teller verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.