Spaghetti alla carbonara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti alla carbonaraDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara
960
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 l Wasser
500 g Spaghetti
1 Bund Petersilie
80 g durchwachsener Speck
2 Knoblauchzehen
40 g Butter
125 ml Sahne
3 Eier
3 Eigelbe
6 EL geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser in einem Topf aufkochen. Salzen. Spaghetti reingeben. Kurz umrühren. Bei starker Hitze in 12 Minuten garen.

2

In dieser Zeit die gewaschene Petersilie hacken. Speck fein würfeln. Knoblauch schälen. Butter in einem Topf erhitzen. Knoblauchzehen 3 Minuten darin braten und wieder rausnehmen. Speckwürfel reingeben, in 5 Minuten glasig braten. Sahne unter Rühren zugeben und kurz aufkochen lassen.

3

Eier und Eigelb in einer Schüssel mit Petersilie und Parmesan verquirlen. Spaghetti auf ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. In die heiße Speck-Sahne-Mischung geben.

4

Verquirlte Eier drübergießen. Gründlich mischen. Mit Salz abschmecken. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Sofort servieren.