Spaghetti alle vongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti alle vongoleDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Spaghetti alle vongole

mir Herzmuschel, Anchovis und Fenchelsaat

Rezept: Spaghetti alle vongole
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra
2 Knoblauchzehen
1 Prise rote Chiliflocken (Schärfe nach Geschmack)
1 Prise Fenchelsaat
6 spanische Anchovis , in Olivenöl
150 g Kirschtomaten
175 ml trockener Weißwein , z.B. Sauvignon blanc
1 kg frische Herzmuschel
6 frische, große, grob zerpflückte Basilikumblätter
350 g Spaghetti (3/4 Packung)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Herzmuscheln abspülen und anschrubben. Das Olivenöl in einer großen Schmorpfanne auf schwacher Hitze heiß werden lassen. Knoblauch, Chiliflocken und Fenchelsaat hineingeben und knapp 1 Minute anbraten, bis alles warm ist und weich wird.

2

Die Anchovis zufügen und etwa 1 Minute umrühren, bis sie im Öl zerfallen. Die Tomaten leicht mit den Fingern zerdrücken, bis die Haut aufplatzt, und in die Pfanne geben. Etwa 3 Minuten mitdünsten, dabei mit dem Löffelrücken zerdrücken, bis sie zu zerfallen beginnen.

3

Den Wein zugießen, die Hitze erhöhen und 1 Minute kochen lassen. Die Muscheln zufügen, den Deckel aufsetzen und 1 bis 2 Minuten garen, bis die Muscheln sich öffnen. Den Deckel abnehmen und die Sauce auf schwacher Hitze einköcheln lassen, bis sie am Löffel hängen bleibt (damit sie gut an den Nudeln haftet) . Den Herd abschalten und das Basilikum zufügen.

4

Inzwischen die Spaghetti bissfest kochen und abgießen. In die Pfanne mit der Sauce geben und alles gut vermischen. Zum Servieren die Nudeln auf vier Schüsseln verteilen und die Muscheln über die einzelnen Portionen löffeln.

Zusätzlicher Tipp

Auch andere Nudelsorten eignen sich für dieses Gericht. Feriges Gericht mit Parmsesan bestreuen.