Spaghetti Carbonara mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti Carbonara mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Spaghetti Carbonara mit Speck

Spaghetti Carbonara mit Speck
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
gesalzenes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Außerdem
2 Zwiebeln
200 g Tiroler Speck
2 Becher Sahne
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
3 bis 4 Eier
1 Bund Schnittlauch
Petersilie
1 Zweig Oregano
Tomaten in Streifen geschnitten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti im Salzwasser mit dem Olivenöl al dente garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und warm  stellen.

2

Zwiebeln enthäuten und in feine Würfel schneiden. Den Tiroler Speck fein würfeln oder in Streifen schneiden und in einer Pfanne auslassen.

3

Die Zwiebeln hinzufügen und kurz glasig andünnsten.

4

Die Sahne dazugeben, einmal aufkochen lassen, das Ganze mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

5

Spaghetti hinzufügen, kurz in der Pfanne schwenken und erhitzen. Die Eier in eine Schüssel geben, verschlagen, die verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Kräuter unterheben, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

6

Die Eier unter die Spaghetti schlagen, kurz stocken lassen, dekorativ anrichten, mit Tomatenstreifen garnieren und sofort zu Tisch bringen.