Spaghetti con aglio e olio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti con aglio e olioDurchschnittliche Bewertung: 41515

Spaghetti con aglio e olio

Spaghetti con aglio e olio
310
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Peperoncino
2 l Wasser
1 TL Salz
1 EL Öl
250 g Spaghetti
4 EL frisch geriebener Pecorino oder Parmesan (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Dann die Petersilie waschen, trockenschleudern, die groben Stiele abschneiden und die Blättchen feinhacken.

2

Anschließend das Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Knoblauchstückchen mit der ganzen Paprikaschote unter ständigem Umwenden darin leicht anbraten. Darauf achten, daß der Knoblauch nicht bräunt, da er sonst bitter schmeckt. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und alles zugedeckt warm halten.

3

Im Anschluss das Wasser mit dem Salz und dem Öl zum Kochen bringen, die Spaghetti ins sprudelnd kochende Wasser schieben und in etwa 8 Minuten al dente garen. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen.

4

Danach die Paprikaschote aus dem Knoblauchöl entfernen. Die Spaghetti in einer gut vorgewärmten Schüssel mit dem Knoblauchöl mischen und mit der Petersilie bestreut servieren. Nach Belieben auf jede Portion 1 Eßlöffel frisch geriebenen Pecorino oder Parmesan geben.