Spaghetti Frühlingsart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti FrühlingsartDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Spaghetti Frühlingsart

Spaghetti Frühlingsart
411
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote und 1 gelbe Paprika
150 g Möhren
300 g Brokkoli
1 Bund glatte Petersilie
1 Bund Basilikum
10 Sauerampferblätter
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Vollkorn- Spaghetti
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen, trocknen und unter dem vorgeheizten Backofengrill mit der Hautseite nach oben rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. In einer mit einem feuchten Tuch abgedeckten Schüssel 10 Minuten ausdämpfen lassen. Anschließend häuten und in feine Streifen schneiden.

2

Die Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in sehr kleine Röschen zerteilen. Petersilie und Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Kräuter und Sauerampfer grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden.

3

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen, in den letzten 4 Minuten Möhren und Brokkoli mitkochen. Abgießen und in einer Schüssel mit Öl, Zitronensaft, Paprika, Frühlingszwiebeln und Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, nach Belieben heiß oder kalt servieren.