Spaghetti in pikanter Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti in pikanter TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41520

Spaghetti in pikanter Tomatensauce

Spaghetti in pikanter Tomatensauce
593
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g vollreife Fleischtomate
1 EL Zucker
1 Lorbeerblatt
1 Zweig frischer Thymian
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
50 g schwarze Oliven
2 EL eingelegte Kapern
1 TL schwarze Olivenpaste
400 g Spaghetti
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Tomaten den grünen Stielansatz herausschneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und kleinschneiden.

Fruchtfleisch mit 50 ml Wasser, Zucker, Lorbeerblatt, abgebraustem Thymian, Salz und Pfeffer in einem Topf aufkochen.

Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2

Knoblauch und Schalotten schälen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Schalotten sehr fein hacken.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin goldbraun anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.

Schalotten im Öl glasig dünsten.

Topf vom Herd nehmen.

Tomaten durch ein Sieb direkt in den Topf passieren. Bei schwacher Hitze nochmals aufkochen lassen.

3

Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest kochen.

4

Oliven grob hacken, Kapern abtropfen lassen.Beides in der Tomatensauce kurz erhitzen.

Die Sauce mit Olivenpaste, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken.

Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Sauce auf Tellern anrichten.

Knoblauchscheiben darüberstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Knoblauch nie zu lange rösten, sonst wird er bitter.

Getränketipp
Einfacher roter Landwein (z.B. ein Chianti).