Spaghetti in Thunfischsugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti in ThunfischsugoDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Spaghetti in Thunfischsugo

Spaghetti in Thunfischsugo
410
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
140 g Spaghetti oder Vollkorn-Spagetti
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 Karotte
Zucchini
Salz , Pfeffer, Oregano, Basilikum
1 Dose passierte Tomaten
1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
20 g fettarmer Schnittkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spagetti in Salzwasser ohne Öl kochen.

2

Zwiebel fein hacken, in Olivenöl kurz glasig dünsten.

3

Karotte und Zucchini klein schneiden, dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Mit wenig Wasser aufgießen und kurz dünsten lassen. 

4

Tomaten aus der Dose und Tunfisch dazugeben. 

5

Nudeln in tiefen Tellern anrichten, mit Sugo übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen. 

Zusätzlicher Tipp

Die in diesen Fischen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren haben sehr positive Auswirkungen, vor allem auf die Herzgesundheit. Deshalb sollten Sie auch beim Abnehmen nicht darauf verzichten.