Spaghetti Marinara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti MarinaraDurchschnittliche Bewertung: 3157

Spaghetti Marinara

Rezept: Spaghetti Marinara
480
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
12 frische Miesmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 fein gewürfelte Zwiebel
1 in Scheiben geschnittene Möhre
Chili hier kaufen.1 rote Chili (entkernt, gehackt)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
450 g zerkleinerte Dosentomaten
120 ml Weißwein
1 TL Zucker
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
60 ml Weißwein
60 ml Fischfond
1 zerdrückte Knoblauchzehe
380 g Spaghetti
30 g Butter
120 g Kalmarmantel in Scheiben geschnitten
120 g gewürfeltes Weißfischfilet
200 g rohe entdarmte Scampi ohne Schale
30 g gehackte glatte Petersilie
200 g abgetropfte Muschel aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muschelbärte entfernen und die Schalen von möglichem Schmutz reinigen. Dabei beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren. 

 

2

Für die Tomatensauce das Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und die Möhre bei Mittelhitze 10 Minuten leicht anbräunen. Die Chili, den Knoblauch, die Tomaten, den Weißwein, den Zucker und den Cayennepfeffer zugeben und 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

3

Währenddessen den Weißwein mit der Brühe und dem Knoblauch in einem großen Topf erhitzen und die geschlossenen Muscheln zugeben. Abgedeckt über hoher Hitze 3-5 Minuten rütteln. Dann nach 3 Minuten alle schon geöffneten Muscheln herausheben und beiseite stellen. Alte Muscheln aussortieren, die sich nach 5 Minuten noch nicht geöffnet haben. Den Weinsud für später aufbewahren.

4

Nun die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Dann abtropfen lassen und warm halten. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Kalmamläntel, den Fisch und die Scampi 2 Minuten anbraten. Anschließend beiseite stellen. Den Weinsud erhiezen und mit den Miesmuscheln, den Kalmarmänteln, dem Fisch, den Scampi, der Petersilie und den Muscheln in die Tomatensauce geben und vorsichtig erhitzen. Zum Schluss die Sauce mit der Pasta vermengen und gleich servieren.