Spaghetti mit Brokkoli, Knoblauch und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Brokkoli, Knoblauch und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Spaghetti mit Brokkoli, Knoblauch und Chili

Spaghetti mit Brokkoli, Knoblauch und Chili
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
5 große Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten
1 rote Chilischote von Stielansatz und Samen befreit, fein gehackt
Salz
1 Kopf Brokkoli in kleine Rösschen zerteilt
etwas Hühnerbrühe oder Wasser
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellennatives Olivenöl extra zum Beträuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin al dente kochen.

2

Ein paar Minuten bevor die Nudeln fertig sind, das Öl bei geringer bis mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit dem Chili und einer Prise Salz 1 Minute darin anbraten. Sobald der Knoblauch an den Rändern etwas Farbe angenommen hat, den Brokkoli und etwas Brühe oder Wasser dazugeben. Einen Deckel auflegen, den Brokkoli 2 Minuten garen und anschließend mit einem Spritzer Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Nudeln abgießen und sofort mit dem Brokkoli und etwas Nudelkochwasser mischen . Mit etwas nativem Olivenöl extra beträufeln, noch einmal abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Verwenden Sie ein gutes Olivenöl, das Sie bei milder Hitze mit Knoblauch und Chili aromatisieren, bevor Sie den Brokkoli hinzufügen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird, er überdeckt sonst das ganze Gericht.