Spaghetti mit Geflügel-Bolognese-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Geflügel-Bolognese-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3157

Spaghetti mit Geflügel-Bolognese-Sauce

Rezept: Spaghetti mit Geflügel-Bolognese-Sauce
845
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Lauchstangen (in Streifen geschnitten)
1 gewürfelte rote Paprikaschote
2 zerdrückte Knoblauchzehen
500 g Hühnerhack
500 g passierte Tomaten
1 EL gehackter frischer Thymian
1 EL gehackter frischer Rosmarin
2 EL gehackte entsteinte schwarze Oliven
500 g Spaghetti
120 g zerbröckelter Feta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen gußeisernen Pfanne erhitzen. Darin den Lauch, die Paprika und den Knoblauch bei Mittelhitze 2 Minuten leicht anbräunen. Dann das Fleisch zufügen und bei hoher Hitze 3 Minuten braten bis es gebräunt und alle Flüssigkeit verkocht ist. Dabei gelegentlich umrühren, damit das Fleisch nicht klumpt. 

2

Die Tomatenpastasauce, Thymian und Rosmarin zugeben und aufkochen. Bei Niedrighitze 5 Minuten köcheln lassen bis die Sauce reduziert und eindickt. Dann die Oliven unterrühren und abschmecken. 

3

Nun die Spaghetti in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Anschließend abtropfen und auf Spaghettischüsseln anrichten. Die Sauce darübergießen oder mengen. Zum Schluss mit Fetakäse bestreuen und gleich servieren.