Spaghetti mit Geschnetzeltem Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit GeschnetzeltemDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Spaghetti mit Geschnetzeltem

in cremiger Sauce

Spaghetti mit Geschnetzeltem
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Putenschnitzel kurz kalt waschen, trockentupfen, in kurze feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, klein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten anbraten. Herausheben und abgedeckt beiseitestellen.

2

Spaghetti nach Packungsangabe bissfest garen. Für die cremige Gemüsesauce Lauch putzen, längs einschneiden, gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, trockentupfen und halbieren.

3

Inzwischen den Lauch im verbliebenen Bratfett in der Pfanne unter Rühren 2 Minuten andünsten. Tomaten zufügen und kurz mitdünsten. Brühe und Frischkäse in die Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen, anschließend noch 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Zum Schluss das Geschnetzelte samt Zwiebeln in der Sauce kurz erhitzen. Basilikum nur falls nötig waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen, große Blätter in kleinere Stücke teilen. Zum Servieren die abgetropften Spaghetti mit der Gemüse-Fleisch-Sauce und dem Basilikum vermengen.