Spaghetti mit Hackklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit HackklößchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Spaghetti mit Hackklößchen

und Tomatensauce

Rezept: Spaghetti mit Hackklößchen
1070
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
150 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
Salz
Pfeffer
getrockneter Oregano
abgeriebene Schale von 0,5 Bio-Zitrone
80 g Spaghetti
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl für die Form
1 Portion Tomatensauce
Mozzarella
1 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Hackfleisch vermengen, kräftig mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronenschale würzen. Aus der Masse sechs Bällchen formen.

2

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

3

Inzwischen den Backofen auf 180° vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze 3,5 Minuten braten.

4

Eine Auflaufform (14 cm ) mit etwas Öl ausstreichen. Die Nudeln durch ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit Tomatensauce mischen. Die Nudeln zusammen mit den Hackbällchen in die Form füllen.

5

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Nudeln verteilen. Den Parmesan darüberstreuen und restliches Öl darüberträufeln. Im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 25 Minuten goldbraun überbacken.