Spaghetti mit jungem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit jungem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Spaghetti mit jungem Gemüse

Spaghetti mit jungem Gemüse
540
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli waschen, putzen und die kleinen Röschen vom Strunk abschneiden. Den Zucchino waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Die Champignons mit Küchenpapier trocken abreiben, Stielenden abschneiden und die Pilze in Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen und die Champignonscheiben mit dem Saft beträufeln.

2

Nach der Schneidearbeit Brokkoli, Zucchino und Bohnen mit den tiefgekühlten Erbsen in etwas Salzwasser bei geringer Hitze 10 Minuten dünsten. Gleichzeitig einen großen Topf mit Salzwasser für die Spaghetti zum Kochen bringen. Chili entstielen, halbieren, von den Kernen befreien, waschen und ganz fein schneiden. Die Basilikumblät ter von den Zweigen zupfen und hacken.

3

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in dem kochenden Salzwasser al dente garen. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse ins Öl drücken. Das Tomatenpüree mit der Chilischote, der Sahne und den Champignonscheiben zugeben und bei geringer Hitze heiß halten.

4

Sind die Spaghetti biss fest gegart, in einem Sieb gut abtropfen lassen und in die Tomaten-Sahne-Sauce geben. Die Gemüsemischung und das Basilikum unterheben, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Den Parmesan reiben und über die Spaghetti geben.