Spaghetti mit Kassler, Pilzen und Wirsing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Kassler, Pilzen und WirsingDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Spaghetti mit Kassler, Pilzen und Wirsing

Spaghetti mit Kassler, Pilzen und Wirsing

Spaghetti mit Kassler, Pilzen und Wirsing - Ungewöhnlich und richtig gut: eine herbstliche Kreation für Genießer.

638
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Wirsing
Salz
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 gemischte Pilze (z. B. Pfifferlinge, Champignons, Shiitake)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
100 ml Sojacreme
3 EL saure Sahne (60 g)
400 g Kassler
400 g Spaghetti
2 Stiele Petersilie
Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wirsing waschen, putzen, in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser in ca. 3 Minuten bissfest blanchieren. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Pilze putzen und nach Belieben halbieren oder klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze 3–4 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4

Frühlingszwiebeln und Knoblauch in den Topf geben, bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten und mit Wein ablöschen. 3 Minuten köcheln lassen, Sojacreme und saure Sahne einrühren und Kassler einlegen. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen.

5

Inzwischen Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken.

6

Fleisch aus der Sauce nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie, Wirsing und Pilze unter die Sauce mischen und mit Salz und Chiliflocken abschmecken.

7

Spaghetti abgießen und mit den Fleischscheiben unter die Sauce mengen.