Spaghetti mit Lachs-Dill-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Lachs-Dill-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41534

Spaghetti mit Lachs-Dill-Soße

Spaghetti mit Lachs-Dill-Soße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti
Salz
500 g Lachsfilet ohne ahut, küchenfertig
½ Bund Dill
500 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
2 TL abgeriebene Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Sahne, Salz, Pfeffer und den Zitronenabrieb in einer Pfanne aufkochen, ca. 2 -3 Minuten bei starker Hitze kochen lassen.

2

Temperatur reduzieren, Lachs zugeben, 2-3 Minuten darin ziehen lassen und abschmecken. Die fertig gegarten Nudeln abgießen und leicht abtropfen lassen. Die Nudeln und den Dill vorsichtig unter die Sauce heben und servieren.