Spaghetti mit Oliven, Tomaten und Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Oliven, Tomaten und SardellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Spaghetti mit Oliven, Tomaten und Sardellen

Spaghetti mit Oliven, Tomaten und Sardellen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
400 g stückige Tomaten Dose
50 g grüne Oliven entsteint
50 g schwarze Oliven entsteint
400 g Spaghetti
Salz
5 Sardellenfilets in Öl eingelegt
1 EL Kapern in Öl eingelegt
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie
gehobelter Parmesan für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig anschwitzen. Mit den Tomaten aufgießen und einköcheln lassen.

2

Die Oliven in Scheiben schneiden und zugeben. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

3

Die Sardellenfilets abtropfen lassen, zerkleinern und in die Soße geben. Die Kapern zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

4

Die Nudeln mit der Petersilie unter die Soße rühren, erwärmen und auf vier Tellern anrichten. Mit frisch gehobeltem Parmesan servieren.