Spaghetti mit Petersilienpesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit PetersilienpestoDurchschnittliche Bewertung: 41524

Spaghetti mit Petersilienpesto

und Gemüse

Spaghetti mit Petersilienpesto
640
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen. Die Petersilie waschen, trockentupfen und von den Stielen zupfen. Petersilie, Knoblauch, Mandeln und Parmesan in der Küchenmaschine oder mit dem Blitzhacker zerkleinern. Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essigessenz zufügen. Das Pesto gut mischen und durchziehen lassen.

2

Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. Den Stiel schälen und in Stücke schneiden. Die Austernpilze putzen und halbieren oder vierteln. Die Schalotten schälen und vierteln, im Olivenöl anbraten. Die Austernpilze zufügen und kurz mitbraten. Gemüsebrühe, Essigessenz, Salz und ein wenig Sambal Oelek verrühren und mit dem Brokkoli zu den Pilzen geben. In der geschlossenen Pfanne etwa 8 Minuten dünsten.

3

In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, dann abgießen. Das Gemüse und das Petersilienpesto zu den Spaghetti geben und alles vorsichtig miteinander mischen.