Spaghetti mit Pilzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit PilzsauceDurchschnittliche Bewertung: 41527

Spaghetti mit Pilzsauce

Rezept: Spaghetti mit Pilzsauce
979
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Spaghetti
Salz
50 g Champignons
125 g Pfifferling
1 Zwiebel
50 g durchwachsene Speck
1 EL Butter
Pfeffer
75 g Crème fraîche
65 ml Sahne
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 EL gehackte gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Thymian)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Für die Sauce Pilze putzen, Champignons vierteln und Pfifferlinge längs halbieren. Zwiebel schälen und mit Speck klein würfeln. Butter in einer pfanne erhitzen, Zwiebel- und Speckwürfel darin etwa 5 Minuten anbraten. Pilze zugeben, kurz schmoren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche mit Sahne verquirlen, zugießen. Sauce etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, zerdrücken und in einer tiefen Pfanne in heißem Olivenöl andünsten. Spaghetti und gemischte Kräuter zugeben, kurz erhitzen und mit Salz und pfeffer herzhaft abschmecken. Nudeln mit Pilzsauce auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit frischen Kräutern garniert servieren. Dazu schmecken kleine pikant gewürzte Schweineschnitzel.