Spaghetti mit Räucherlachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Spaghetti mit Räucherlachs

Spaghetti mit Räucherlachs
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti ins kochende Wasser legen und "al dente" kochen. Die Hälfte vom Räucherlachs in feine Streifen schneiden und beiseite legen. Restlichen Lachs kleinwürfelig schneiden und in 1 El Butter an schwitzen. Sahne und Creme fraiche zufügen, kurz kochen und pürieren. Mit Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen. Eventuell wenig salzen.

2

Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und in der restlichen Butter durchschwenken, die Lachsstreifen zufügen, alles nochmals durchschwenken und auf Tellern anrichten. Die Sauce nochmals aufkochen. Petersilie und etwas Zitronensaft zufügen. Meerrettich einrühren, sofort vom Herd nehmen (wird bei zu viel Hitze bitter), über die Lachsnudeln geben und servieren.