Spaghetti mit Räucherlachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Spaghetti mit Räucherlachs

Rezept: Spaghetti mit Räucherlachs

Spaghetti mit Räucherlachs - Würziger Fisch und bissfeste Pasta – perfekt kombiniert!

579
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 dünne Stangen Lauch
½ Bio-Zitrone
300 g Tomaten
6 Stiele Basilikum
400 g Spaghetti
Salz
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
200 ml Fischfond (Glas)
100 ml Sojacreme
Pfeffer
150 g Räucherlachs
4 EL saure Sahne (80 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch putzen, waschen und in breite Stücke schneiden. Zitronenhälfte heiß abspülen, trockentupfen, 1/2 TL Schale abreiben, Saft auspressen. Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

2

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

3

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andünsten.

4

Fond zum Lauch gießen und offen in etwa 5 Minuten um ein Drittel einkochen lassen. Tomaten, Sojacreme, Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft einrühren und bei kleiner Hitze 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Basilikum einrühren.

5

Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. mit Lachs und Sauce dekorativ auf 4 Tellern anrichten. Je 1 EL saure Sahne daraufgeben und mit restlichem Basilikum bestreuen.