Spaghetti mit Sardellen-Kräuter-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Sardellen-Kräuter-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Spaghetti mit Sardellen-Kräuter-Soße

Rezept: Spaghetti mit Sardellen-Kräuter-Soße
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Basilikum
1 Bund glatte Petersilie
4 Knoblauchzehen
100 g weißer Schafskäse
50 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL bestes Olivenöl
Hier kaufen!einige Tropfen Weißweinessig
schwarzer Pfeffer
400 g Spaghetti
Salzwasser
1 Schuss Öl
8 Sardellenfilets aus der Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum und Petersilie abspülen und ebenso wie die geschälten Knoblauchzehen hacken. Den Käse mit einer Gabel ganz fein zerdrücken und mit Kräutern, Knoblauch und Parmesan vermischen. Tropfenweise das Olivenöl einschlagen.

2

Die Soße mit Essig und Pfeffer würzen und 20 Min. stehen lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser, dem ein Schuß Öl zugefügt wurde, "al dente" (beißfest) kochen.

3

Die Sardellenfilets unter fließendem Wasser kurz abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Längs halbieren und mit der Soße vermischen, eventuell mit etwas Pfeffer nachwürzen.

4

Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und auf vier vorgewärmte Teller verteilen. Mit der Soße übergießen und sofort servieren. Dazu bunten Salat aus Tomaten, Paprika, Gurken, Zwiebeln, Zucchini und anderem Sommergemüse reichen.