Spaghetti mit Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 41514

Spaghetti mit Thunfisch

Spaghetti mit Thunfisch
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
250 g Spaghetti
2 l Wasser
2 TL Salz
2 EL Öl
Soße:
30 g Butter oder Margarine
1 Zwiebel
1 Prise Knoblauch
Wasser oder Brühe
1 EL Mehl
1 Dose Thunfisch
10 Oliven
1 Röhrchen Sardelle
1 Ecke Weichkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti in das kochende Salzwasser geben und 12 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sie müssen dann gar, aber noch kernig sein. Nach dem Abtropfen vermischt man sie mit dem heißen Öl.

2

Die geschälte, feingehackte Zwiebel mit dem Knoblauch in dem heißen Fett andünsten, mit Wasser oder Brühe aufgießen und einige Minuten kochen lassen.

3

Das Mehl mit 2- 3 Esslöffeln Wasser glattrühren, hinzufügen und die Soße unter Rühren gut durchkochen lassen.

4

Den Thunfisch aus der Dose nehmen und in kleine Stücke zerpflücken. Die Sardellen einige Zeit in Milch legen. Sie mit den Oliven und dem Käse in kleine Stücke zerschneiden, in die Soße geben und kurze Zeit darin ziehen lassen.

Die Spaghetti zusammen mit der Fischsoße anrichten.